Über mich

Meine Herzensvision

Meine Herzensvision ist es, dass wir genau so sein dürfen wie wir sind – nicht nur privat sondern auch aufs eigene Business bezogen.
Deshalb begleite ich Menschen, die mit Herz & Seele Selbstständige oder Unternehmer:innen sind, dabei in die Tiefe zu gehen, ihre Essenz, ihr Warum und ihre Werte zu entdecken und damit mutig nach Außen zu gehen.
Als Grafikdesignerin mache ich in Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit ihnen ihr Warum und ihre Werte visuell sichtbar und haptisch erlebbar – damit sie ihre Wunschkund:innen erreichen und mehr Umsatz machen.

Über mich

Mein Name ist Vera Fechtig (Jg. 1983). Ich wohne in Vorarlberg am Bodensee, bin verheiratet (seit 8.2009), Mama von Zwillings-Jungs (seit 2.2016), Rudelführerin von Sheltie-Rüde Marlow (seit 10.2014) und Dosenöffnerin für Kater Hamish (seit 7.2011) und Glückskatze Juniper (seit 8.2012). Ich lese sehr gerne, besonders Krimis und Psycho-Thriller bei denen es nicht nur darum geht, wer was wann gemacht hat, sondern auch warum. (Übrigens kann ich auch ganz gut auf den Kopf gestellte Texte lesen. Wenn ich also etwas nicht lesen soll, ist es besser, den entsprechenden Text abzudecken. *zwinker*)
Als
Intermedia-Absolventin habe ich im Rahmen meiner Diplomarbeit über „Die Rolle der Skizze für Kommunikationsdesigner/innen“ u.a. Stefan Sagmeister interviewt (2007).
Als selbstständige Grafikdesignerin gestalte ich unkonventionelle Marketing-Werkzeuge für Selbstständige, Coaches und Unternehmer*innen, die keine Lust mehr auf Versteckspiele haben. Ziel ist es, dass deine Wunschkund*innen immer noch an dich denken, wenn du längst im Feierabend bist. Du fragst dich jetzt vermutlich, was überhaupt ein „unkonventionelles Marketing-Werkzeug“ ist. Mehr Infos dazu findest du in meinem ersten Blog-Beitrag.

Die Firma

Nach 6 Jahren als Angestellte (sowohl auf Kunden- als auch Agentur-Seite) nutzte ich nach einer betriebsbedingten Kündigung meine Chance und machte mit Hilfe des Unternehmernetzwerks BNI innerhalb von 3 Monaten aus der Not eine Tugend. Seit 10.2013 bin ich mit meinem Unternehmen „Owlet Grafikdesign e.U.“ erfolgreich selbstständig. Nebenbei war ich auch 3 Jahre lang im Network Marketing tätig und konnte auch in diesem Bereich viele Erfahrungen sammeln.
Übrigens: In mehr als 8 Jahren meiner Mitgliedschaft bei BNI habe ich ca. 40 % meines Umsatzes über dieses weltweite Netzwerk generiert. Aktuell treffen wir uns via Zoom. Ich lade dich ein, an einem Treffen teilzunehmen um uns kennenzulernen. Schreib mir einfach eine Nachricht.

Das Logo

Das Wort „Owlet“ (engl.) bedeutet „kleine Eule“.
Eine Eule behält beim Flug durch den Blick von oben die Übersicht und registriert durch ihre scharfen Augen aber auch viele Details. Diese Eigenschaften sind auch für eine Grafikdesignerin sehr wichtig.
Meine Logo-Eule besteht aus Buchstaben der Schrift Caviar Dreams: Körper, Augen und Pupillen sind „O“s. Der Schnabel ist ein „v“. Die Bauchfedern sind abgeschnittene „u“s. Und die Flügel gedrehte „W“s.
Die Eule befindet sich übrigens nicht nur in meinem Logo, sondern auch in meiner Telefonnummer und ist deshalb leicht zu merken: Wenn du beim Handy eine Nummer eintippst, sind den Zahlen jeweils Buchstaben zugeordnet. Nachdem du die Vorwahl eingegeben hast, wähle anschließend einfach die Zahlen, die das Wort „Eulchen“ ergeben.

Owlet Grafikdesign – immer eine gute Idee!